Wir helfen bei der Planung und Installation von Zentralstaubsaugern.

Qualifizierte Angebotserstellung für Ihre Staubsaugeranlage

Wir planen Ihre Staubsaugeranlage - das unverbindliche Planungskonzept von cleanformat

Gut zu wissen, was bei einer zentralen Staubsaugeranlage alles möglich ist.

Wir sind sicher: Ein Zentralstaubsauger von cleanformat ist für jedes Haus die richtige Entscheidung. Trotzdem sollte eine Staubsaugeranlage individuell für die jeweiligen Gegebenheiten ausgelegt sein.

Daher empfehlen wir: Lassen Sie die Planung des Rohrverlaufs und die Dimensionierung der Zentraleinheit von unseren Fachleuten durchführen.

Im cleanformat Zentralstaubsauger-Programm gibt es Zentraleinheiten in verschiedenen Größen und mit verschiedenen Rohrsystemen. Egal ob Sie Ihre Wohnung nachrüsten möchten oder gerade Ihr mehrgeschossiges Eigenheim planen, wir bieten Ihnen bewährte Varianten.

Zentralstaubsauger: Planung und Installation

Sie sind noch unsicher oder benötigen Hilfe und unser Fachwissen aus mittlerweile 20 Jahren Erfahrung bei der Planung Ihre Anlage? 

Qualifizierte Angebotserstellung für Ihren Zentralstaubsauger

In den relevanten Entscheidungsfragen lassen wir Sie nicht allein: cleanformat bietet Ihnen ein unverbindliches Planungskonzept, das individuell nach dem Grundriss Ihres Hauses für Sie entwickelt wird. Beispiele für zwei Mustereinbauten sehen Sie weiter unten auf der Seite, es gibt aber unzählige Alternativen.

Anhand Ihrer Grundrisspläne erstellen wir Ihnen ein kostenloses Angebot. Dieser Service ist für Sie unverbindlich und beinhaltet:

  • Platzierung der Zentraleinheit des Staubsaugers
  • Positionen der einzelnen Saugdosen anhand Ihrer übermittelten Grundrisse
  • Möglichkeiten des Rohrverlaufes der Anlage
  • Vorschlag zur möglichen Platzierung von evtl. Saugzubehör wie Vroom, Sockeldüsen und WallyFlex
  • Erstellung der kompletten Material-Stückliste samt Angebot

Ihren Grundrissplan, mit dem wir Ihnen ein Angebot speziell zugeschnitten auf die Gegebenheiten Ihres Hauses erstellen können, senden Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@cleanformat.de oder nutzen Sie unser spezielles Angebotsformular (mit Upload-Möglichkeit)

Sie können uns natürlich auch gerne anrufen:
Telefonisch erreichen Sie Cleanformat unter: 05527 - 99 725 0

Zwei Mustereinbauten

Beispiel A: Maximaler Aktionsradius des Staubsaugers

Bei diesem Bespiel befindet sich auf jeder Etage nur eine Saugdose. Diese wird klug platziert. So erreichen Sie bequem jede Ecke der Etage, ohne den Saugschlauch des Zentralstaubsaugers auch nur einmal umstecken zu müssen. 

Praktische Sockeleinkehrdüsen (blauer Rohrverlauf) zum "zeitgemäßen Fegen" können zusätzlich installiert werden. Für dieses Haus empfehlen wir die Zentraleinheit WS-488Q.

Unser Tipp: Mit einem 7,5 m- oder 9 m-Schlauch haben Sie einen guten Aktionsradius. Kürzere Schläuche benötigen mehr Saugdosen und sind nicht unbedingt bequemer, da der Reinigungsvorgang durch häufigeres Umstecken unterbrochen werden muss.

Auf jeder Etage befindet sich nur eine Saugdose. Klug platziert, erreichen Sie bequem jede Ecke, ohne den Saugschlauch auch nur einmal umstecken zu müssen.

Mustereinbau A: Dachgeschoss

Zentralstaubsauer, Einbau: Grundriss Obergeschoss
Auf jeder Etage befindet sich nur eine Saugdose. Hier: Saugdose 3 im Dachgeschoss

Kellergeschoss mit der Zentraleinheit

Zentralstaubsauger: Installation Kellergeschoss
Die Zentraleinheit befindet sich im Kellergeschoss

Beispiel B: Passt zu jedem Grundriss - Mit Anbindung an die Garage

Für kurze Wege: Die Saugdosen befinden sich an strategischen Punkten. Im Kellergeschoss und Dachgeschoss reicht eine Saugdose für ein bequemes Saugen völlig aus. Auch das Erdgeschoss haben Sie durch die Installation von drei Saugdosen an folgenden Stellen spielend im Griff: 

  1. in der Garage
  2. im Bereich Schlafen / Treppe
  3. im Bereich Wohnen / Küche. 

Für dieses Haus empfehlen wir die Zentraleinheiten WS-488Q oder WS-588Q

Unser Tipp: Normalerweise werden die Saugdosen auf Steckdosenhöhe installiert. Technisch spricht aber nichts gegen die Installation einer Saugdose auf Lichtschalterhöhe. Der Vorteil dabei: Bequemeres, rückenschonendes Saugen und Erreichbarkeit ohne Bücken.

Tipp: Planen Sie Ihre Zentralsauganlage möglichst schon vor Baubeginn ein. Denn so einfach wie in der Rohbauphase können die Deckendurchbrüche nie wieder erstellt werden.

Wir beraten und unterstützen Sie bei der Planung und Installation Ihres Zentralstaubsaugers.

Sie erreichen uns unter: Tel. 0 55 27 - 99 725-0

Oder senden Sie uns Ihren Grundrissplan mit dem wir Ihnen ein Angebot, speziell zugeschnitten auf die Gegebenheiten Ihres Hauses, erstellen können an folgende E-Mail-Adresse: info@cleanformat.de oder nutzen Sie unser spezielles Angebotsformular (mit Upload-Möglichkeit)

Zentralstaubsauger mit Anbindung an Garage
Im Erdgeschoss werden bei dieser Installationsvariante 3 Saugdosen installiert

Selbstmontage eines Zentralstaubsaugers? Kein Problem.

Übrigens: Selbstmontage ist kein Problem. Die Vorgehensweise ist dank Broschüre weitgehend selbsterklärend und aufkommende Fragen werden von uns umgehend beantwortet. Zunächst einmal werden der Geräteplatz festgelegt und die Kernbohrungen ausgeführt. Zum einen in der Außenwand für das Abluftrohr in Verbindung mit dem Schalldämpfer und zusätzlich an den gewünschten Plätzen in den Innenwänden für die Saugdosen. 

Entsprechend dem Abluftrohr und dem erforderlichen Deckenabstand für die Motorkühlung folgt danach die Winkelmontage der Zentraleinheit. Von diesem Fixpunkt aus verlegt man dann die Saugrohre aufsteigend zu den Durchbrüchen.