Überblick über die vier wesentlichen Elemente, aus denen eine zentrale Staubsauganlage aufgebaut ist

Zentraleinheit einer zentralen Staubsaugeranlage

Die Zentraleinheit, das Herz des Zentralstaubsaugers, wird im Keller oder an einem anderen Ort außerhalb des Wohnbereichs installiert. Eingeschaltet wird sie bequem am Griff des Saugschlauchs. Die Zentraleinheit scheidet den Staub im „True Cyclonic“ Verfahren aus der Saugluft ab und bläst die Abluft direkt nach draußen. Filter sind dabei nicht nötig. Der große Sammelbehälter muss nur selten entleert werden.

Wir geben Ihnen 10 Jahre Vollgarantie auf unsere Modelle 488Q und 588Q, ansonsten 5 Jahre.

Weitere Merkmale:

  • Konstant maximale Saugleistung, unabhängig vom Füllstand des Auffangbehälters.
  • Mikropartikel werden nach draußen geleitet.
  • Kein lästiges Filterwechseln oder -waschen.
  • Hoher Wirkungsgrad bei niedrigem Stromverbrauch.
  • Keine Folgekosten für Staubbeutel oder Filter.
  • Absolut ausgereift und robust.
Für jede Hausgröße bieten wir Ihnen die passende Zentraleinheit. Die beiden linken (488Q & 588Q) sogar mit 10 Jahren Garantie.
Für jede Hausgröße bieten wir Ihnen die passende Zentraleinheit. Die beiden linken (488Q & 588Q) sogar mit 10 Jahren Garantie.
Das Bild zeigt einen Motorvergleich. In unseren Zentraleinheiten werden hochwertige und groß dimensionierte "Tangential Turbinen" eingebaut (rechts im Bild). Diese bringen wesentlich mehr Saugleistung als billige kleine "Flow Through" Motoren (links)
Das Bild zeigt einen Motorvergleich. In unseren Zentraleinheiten werden hochwertige und groß dimensionierte "Tangential Turbinen" eingebaut (rechts im Bild). Diese bringen wesentlich mehr Saugleistung als billige kleine "Flow Through" Motoren (der kleine links im Bild).